Was wir machen


Unser Forum bietet verschiedenen Arbeitsgruppen die Möglichkeit, ihre Ideen zu verwirklichen.

 

Der 3. Welt-Veranstaltungs-Kalender erscheint monatlich. Er informiert
über Veranstaltungen zum Thema Dritte Welt in der Region Hannover.

 

Regionale 3. Welt-Gruppen stellen sich mit ihrer Arbeit und ihren
Schwerpunkten vor. Es gibt Hintergrundinformationen zu besonderen
Veranstaltungen und gelegentlich auch Literaturhinweise.

 

Die Arbeitsgruppe CCC (Clean Clothes Campaign) unterstützt mit ihrer
Arbeit die internationale Kampagne für Sozial Saubere Kleidung. Diese Kampagne kämpft für bessere Arbeitsbedingungen in den Weltmarktfabriken.

 

Die Arbeit der Archiv und Bibliotheks-AG ermöglicht durch die Vernetzung mit Archiv³-Kooperation Dritte Welt Archive den Zugang zu einer umfassenden Datenbank mit Artikeln aus mehr als 200 Zeitschriften, die dort mit themenspezifischen Schlagworten recherchierbar sind.

 

Aktuelle Themen werden in Informations- und Diskussionsveranstaltungen
und Seminaren aufgegriffen. Mit dem Ziel, zu einem umfassenderen Kulturverständnis beizutragen, etwas über den Alltag der Menschen in der Dritten Welt, ihre Bedürfnisse, Ängste, Hoffnungen und Träume zu erfahren und in einen Dialog zu kommen, unterstützt das 3WF den internationalen Kulturaustausch. Hierzu gehören Musik- und Theateraufführungen ebenso
wie Autorenlesungen und Kunstausstellungen.



 

 

Um Begegnung und den Informationsaustausch geht es bei den vom 3WF
durchgeführten Studienreisen, wie der zu den Windward-Islands in der Karibik in den Jahren 2001 und 2008.

 

Wir beraten bei der Planung und Durchführung von Veranstaltungen, bei
der Suche nach ReferentInnen oder Literatur. Für Besuche und Gespräche
in Schulen stehen wir gern zur Verfügung. Gern und oft arbeiten wir bei diesen Aktivitäten mit anderen Gruppen und Organisationen zusammen.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, durch unsere Arbeit Menschen aus den Ländern des Südens zu Wort kommen zu lassen. Auch für sie möchten wir ein Forum sein.

 

Kontakt